Wir bringen’s. Seit 1989.

Alles ist stetig in Bewegung – bei einem weltweit tätigen Komplettdienstleister für Transport und Logistik wie der Semmer Spedition mit Hauptsitz in Niederwinkling und Standorten in Hamburg und Bitterfeld immer gleich im doppelten Sinne. Bewegung bedeutet immer Veränderung, und Veränderung immer Entwicklung. So kommt`s, dass wir – als über Jahrzehnte gesund gewachsenes Familienunternehmen – niemals stehen bleiben, sondern uns stetig weiterentwickeln. Unser Erfolgsrezept seit 1989…

Wir bringen’s. An jedes Ziel.

Wir sind für unsere Kunden unterwegs – europaweit per LKW, weltweit per Schiff und Flugzeug.

Europakarte

Teamwork schafft Erfolg.

Ein angenehmes Betriebsklima ist gekennzeichnet von gegenseitigem Respekt, Toleranz, Wertschätzung und Verantwortung. Darauf wird in der Semmer Spedition großer Wert gelegt – denn hier weiß man dass ein gutes Arbeitsklima zufriedene, motivierte Mitarbeiter schafft und damit die Basis für unternehmerischen Erfolg. Entspannt und familiär geht es daher bei uns zu, auch dank flacher Hierarchien, offener und klarer Kommunikation und gemeinsamen Aktivitäten jenseits des Jobs, die den Teamspirit nachhaltig stärken.

Das Sagen unsere Mitarbeiter:

Slide Orange Balken Work-Life-Balance Ich kann hier eine verantwortungsvolle, interessante und attraktive Tätigkeit trotz Teilzeit ausüben. Flexible Arbeitszeiten und Home Office ermöglichen mir meine Work-Life-Balance. Die gute Beziehung zu den Kolleginnen und Kollegen und den Chefs stellt die Grundlage dar für meine fast 30-jährige Beschäftigung bei der Spedition Semmer. Hildegard Hauzenberger,
Leitung Buchhaltung/Personal
Slide Orange Balken regelmäßig neue Tätigkeiten Mir gefällt es sehr, dass ich innerhalb meines Aufgabenbereichs regelmäßig neue Tätigkeiten kennen lernen kann. Und auch darüber hinaus bekomme ich viel Neues gezeigt, was für mich immer sehr interessant ist. Kersten Förg,
Azubi Verwaltung
Slide Orange Balken Familiäres Verständnis Ich arbeite seit 2006 bei der Semmer Spedition und mir ist wichtig, dass ich nicht nur als Personalnummer behandelt werde, sondern als Arbeitnehmer dessen Meinung zählt. Außerdem schätze ich, dass das Privatleben nicht auf der Strecke bleibt: Ich sehe meine kleine Tochter aufwachsen – dieses familiäre Verständnis gibt es leider nicht mehr in vielen Speditionen.
Andre Deffke,
Berufskraftfahrer
Slide Orange Balken Interessant und vielseitig Derzeit absolviere ich die Ausbildung zum Kaufmann für Spedition und Logistikdienstleistung bei der Bundeswehr – das Praktikum bei der Semmer Spedition ist ein Teil meiner Ausbildung. Es ist sehr interessant und vielseitig, ich lerne verschiedene Teilbereiche des Unternehmens kennen und unterstütze das Team.
Richard Mesmer,
Praktikant
Slide Orange Balken Flache Hierarchie Durch die kurzen, unkomplizierten Wege zur Geschäftsleitung sowie zwischen den einzelnen Abteilungen können wir sehr schnell und flexibel reagieren. Neuen Ideen ist man sehr aufgeschlossen. Die Arbeit mit unseren motivierten Teams macht viel Spaß und ist geprägt von gegenseitiger Unterstützung. Auch der soziale Teil kommt hier bei den Arbeitskollegen nicht zu kurz.
Marco Berger
Speditionsleitung Niederwinkling

Schreiben Sie uns…